Dienstag, 12.12.2017 22:39:37 CET
.

Stadt Kleve

Blick auf die Schwanenburg in Kleve

Hoch oben und von Weitem schon zu sehen liegt die Schwanenburg, das Wahrzeichen der Stadt Kleve. Sie ist der Sitz des Amts- und Landgericht zu Kleve und des geologischen Heimatmuseum Kleve, welches seine Sammlung im Schwanenturm ausstellt. Zudem hat man vom Schwanenturm einen fantastischen Rundumblick auf die Stadt Kleve und das Umland. Ein Aufstieg auf den Turm lohnt sich somit gleich mehrfach.

Koekkoek-Haus

Die Stadt Kleve hat jedoch mehr zu bieten, als nur einen schönen Ausblick. Ein Spaziergang durch Kleve führt uns durch die Fußgängerzone mit ihren attraktiven Geschäften. Hier finden wir weitere Sehenswürdigkeiten wie den Lohengrinbrunnen, das „Schüsterken“ an der Herzogbrücke, oder der Janusbrunnen in der Angerhausstege. Ganz in der Nähe an der Kavarinerstraße befindet sich das Koekkoek-Haus. Das klassizistische Stadtpalais dient als Museum, in dem die Werke des Landschaftsmalers Barend Cornelius Koekkoek zu sehen sind.

Barock- und Lichterfest KleveFolgt man von hier aus der Tiergartenstraße, die von einigen schönen Villen gesäumt ist, dann erreicht man eine prachtvolle Villa - das Museum Kurhaus Kleve. Es zeigt im Schwerpunkt die Sammlung Ewald Mataré, sowie eine Sammlung spätmittelalterlicher und zeitgenössischer Kunst. Das Kurhaus Kleve liegt am Rande der barocken Parkanlage mit Amphitheater. Zum Endedes Sommers ist der Park Schauplatz des jährlichen Lichterfest mit Barock- und Höhenfeuerwerk. Angrenzend liegt der Forstgarten, in dem jährlich mehrfach Konzerte stattfinden und der Tiergarten. Elefanten, Tiger und Co sucht man hier vergeblich, denn der Tiergarten beschäftigt sich in erster Linie mit heimischen Haus- und Nutztierrassen.

Weitere Ausflugsziele in und um Kleve sind der Reichswald mit der größten Waldfläche des Niederrheins, oder die „Düffel“. Ein einzigartiges Naturschutzgebiet, die Heimat einiger seltener Wiesenvögel und das Ziel tausender Wildgänse, die hier rasten oder ihren Winter verbringen.


Autor: nic -- Montag, 11. Februar 2013; 12:36:06 Uhr


.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler