Dienstag, 12.12.2017 22:38:00 CET
.

Stadt Kalkar

Gotisches Rathaus auf dem Marktplatz in KalkarIm Schatten der mächtigen Linde auf dem Marktplatz in Kalkar, wo im Mittelalter noch Gericht gehalten wurde, trifft man sich heute zu einer Tasse Kaffee oder zu einem Einkaufsbummelauf dem Wochenmarkt. Von hier aus genießt man einen herrlichen Blick auf das prächtige gotische Rathaus und die gut erhaltenen Treppengiebelhäuser, die den Rand des Marktplatz zieren. Nur ein paar Schritte weiter befindet sich die Sankt Nicolai Kirche mit ihren kostbaren Schnitzaltären. Im gesamten Stadtkern von Kalkar trifft man immer wieder auf schön restaurierte Bauten ausvergangenen Zeiten, wie z.B. das städtische Museum gleich hinter dem Rathaus, oder die höchste Windmühle des Niederrheins.

Windmühle im Herzen von Kalkar

Radwanderer und Inline-Skater finden in Kalkar einen guten Startpunkt für natur- und erlebnisreiche Ausflüge. Wie wäre es mit einer kleinen Tour ins benachbarte Wissel? Der Wisseler See eignet sich ideal für vergnügliche Stunden im und am kühlen Nass - Baden, Rudern, Segeln, Beach-Volleyball...jeder so wie er es mag. Noch mehr Freizeitvergnügen findet man in Kernie´s Familienpark, im Kernwasser Wunderland. Ehemals als Atomkraftwerk geplant, wird das Gelände heute als Freizeitzentrum, Hotel und Tagungsstätte genutzt.




Bilder aus Kalkar



Autor: nic -- Sonntag, 26. Mai 2013; 10:49:56 Uhr


.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler