Dienstag, 12.12.2017 22:39:12 CET
.

Stadt Wassenberg

Burg Wassenberg

Natur, Genuss und Lebensfreude - alles das findet man in Wassenberg. Die geschichtsträchtige Stadt liegt im Naturpark Maas-Schwalm-Nette, im Grenzgebiet zu den Niederlanden. Viele historische Bauwerke wie die Burg mit dem Bergfried, die alten Stadtmauern und -tore, der Roßtorplatz oder gar die Kirche St. Georg prägen das Bild Wassenbergs. Weiter Zeugnisse vergangener Epochen findet man auch außerhalb des Stadtkerns. Sehenswert ist die Wallfahrtskirche St. Maria Himmelfahrt in Ophoven, ebenso wie die mitten im Wald gelegene Kapelle Birgelner Pützchen. In Privatbesitz und daher nicht zu besichtigen ist das Wasserschloss Elsum zwischen Effeld und Birgelen, sowie das Wasserschloss Effeld.

Wasserschloss ElsumUnter Gourmets ist Wassenberg ebenfalls ein Begriff, denn hier findet mit dem Schlemmermarkt jedes Jahr ein ganz besonderes Fest statt. Im Rahmen dieses Events werden Persönlichkeiten, die sich um die Förderung der Ess- und Trinkkultur verdient gemacht haben, mit der goldenen Schlemmerente ausgezeichnet. Zu den bisherigen Preisträgern zählen Persönlichkeiten wie Johann Lafer, Tim Mälzer, Hans Dieter Hüsch oder Rainer Calmund u.v.m..
Ein weiterer kulinarischer Höhepunkt der Region ist das Spargelfest in Effeld, welches jährlich an Vatertag gefeiert wird. Während der Saison zieht die beliebte Delikatesse Feinschmecker von nah und fern in das schöne Dorf nahe der Grenze.

Myhler SchweizEin weiterer Anziehungspunkt ist der Effelder Waldsee, der in den Sommermonaten viele Möglichkeiten für Wassersportler und Erhohlungssuchende bereit hält. Die reizvollen Wald- und Naturlandschaften wie beispielsweise der Wassenberger Horst, die Myhler Schweiz, das Judenbruch oder der nahe gelegene De Meinweg bieten Anreize für schöne Rad- und Wandertouren.

 

 



Autor: nic -- Dienstag, 05. Februar 2013; 15:58:41 Uhr


.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler