Dienstag, 12.12.2017 22:44:47 CET
.

Der Niederrhein

Der Niederrhein bei Wesel

er ist praktisch grenzenlos, denn als klar umrissenes Gebiet gibt es ihn nicht. Ja aber was genau ist denn nun gemeint mit "Niederrhein"? Wo fängt er an und wo hört er wieder auf? Gute Frage! Christof Siemens würde das wohl so umschreiben:
"Hat keinen richtigen Anfang unten im Süden, da muss man sich was denken eine Linie von Aachen zum Rhein. Nördlich davon, dat isset. Oder so. Aufhören tut et aber auch nich richtich, läppert so weg bei Zyfllich und Schenkenschanz und Emmerich nach Holland rüber." (Zitat: Christof Siemes "Dat is doch alles Quatsch" ZEITmagazin Nr. 6 1996) So, das wäre ja dann geklärt.

Bieslicher InselnSomit zählen wir zur der Region Niederrhein die Kreise Kleve, Viersen, Wesel, Teile des Kreis Heinsberg, den Rhein-Kreis Neuss die Städte Duisburg, Krefeld, Mönchengladbach und Düsseldorf, über deren Freizeit und Veranstaltungsangebote wir hier berichten. Und weil wir das am Niederrhein gar nicht so eng sehen, schauen wir ab und zu auch mal bei unseren Nachbarn im niederländischen Limburg vorbei.

Der Niederrhein bei HeinsbergDamit ist der Niederrhein nicht bloß ohne Grenzen, er ist auch grenzenlos schön. Seine Landschaft ist geprägt von den weiten Rheinauen, umgeben von Feldern, Wiesen, Wälder, Bruch- und Heidelandschaften, gespickt mit historischen Ortskernen, Baudenkmälern, Kunst- und Kulturstätten. Der Niederrhein ist immer einen Ausflug wert, ganz gleich ob zu Fuß, per Rad, Inline-Skates oder gar mit dem Kanu. Einige der schönsten Ausflugsziele stellen wir euch auf den nächsten Seiten vor und wir wünschen euch viel Spaß auf einer Tour quer durch die Region.



Autor: nic -- Sonntag, 21. April 2013; 19:53:06 Uhr


.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler